back to top

KÖNIGLICH PRIVILEGIERTE APOTHEKE AHRENSBÖK

Digitalisierung einer Apotheke

Die Königlich Privilegierte Apotheke in Ahrensbök blickt nun schon auf eine fast 200-jährige Geschichte zurück und steht Ihren Kunden seither kompetent und vertrauensvoll zur Seite.
Im August 2016 übernahm Familie Sommer die Leitung der Apotheke Ahrensbök und machte sich die Digitalisierung derer zur Aufgabe.
Neben einer vollumfänglichen Beratung ist Ihnen ein breites Produkt-, sowie Serviceangebot sehr wichtig. So bietet die Königlich Privilegierte Apotheke in Ahrensbök neben der Versorgung von Privatpatienten ebenfalls die Möglichkeit der Heimbelieferung an. Im Einklang mit dem Lieferdienst bekommen die Kunden der Königlich Privilegierten Apotheke Ihre Produkte zeitnah und auf dem kürzesten Weg zu sich nach Hause.

Leistungen

  • Webdesign & Entwicklung
  • Onlinemarketing
  • Printmarketing
  • Webservices

Projektabschluss

Januar 2018

Website

www.apotheke-ahrensboek.de

Herausforderung

Die Herausforderung bei der Erstellung der Website der Königlich Privilegierten Apotheke bestand in der Digitalisierung der Bestellannahme mit der gleichzeitigen Vereinbarkeit der Vielzahl an zu vermittelnden Inhalten. Hierbei ist die Anbindung an die bestehende Infrastruktur der Apotheke von hoher Relevanz gewesen. Durch eine gezielte Auswahl von Funktionen sollen interne Prozesse der Apotheke optimal in den Workaround der Apotheke integriert werden.

Konzept

Das Websitekonzept ist nach den Ansprüchen eines derzeitigen digitalen Apothekenkunden angelehnt. Das Konzept ist im Bezug zu einem klar strukturierten und modernen Design entstanden. Die Website besteht aus dynamisch entwickelten Modulen, was zu einer vereinfachten Pflege der Website führt.

Ergebnis

Durch die Integration der Vorbestellfunktion von Medikamenten über ein Bestellformular mit Dokumentenupload, der Möglichkeit der WhatsApp-Bestellung und der Shopbestellung mit Integration aktueller Angebote konnte die Distribution der Apotheke erweitert und mit dem bestehenden Lieferservice verbunden werden. Die geschaffene Website bietet die Grundlage zur Digitalisierung des weiteren Apothekengeschäfts. Ebenfalls wurde eine Facebookseite als Newskanal auf der Website integriert und angelegt, sowie eine Anbindung weiterer externer Dienste geschaffen.

Kai Hammler

Kai Hammler

Geschäftsführer

Ihnen gefällt dieses Projekt?

Lassen Sie uns über Ihres sprechen.

E: kai@wvnderlab.com
T: +49 172 6538379